„Schritte ins Ungewisse“ – Filmveranstaltung und Zeitzeugengespräch in Simmern

Am 28. Januar organisiert der BDP in Kooperation mit dem Treffmobil der Evangelischen Jugend Simmern-Trarbach eine Vorführung des Films „Schritte ins Ungewisse“ über den Holocaust-Überlebenden Heinz Hesdörffer. Im Anschluss an den Film findet ein Zeitzeugengespräch mit Heinz Hesdörffer statt. Die Veranstaltung findet im Pro-Winzkino statt und beginnt um 19:00 Uhr. Nähere Informationen findet ihr in dem angehängten Zeitungsartikel.

Erstellt / Aktualisiert am 23. Januar 2014 um 16:33 Uhr